Über mich

Mein Name ist Christian Tamanini.Ich bin UX Designer und Entwickler von Mediensystemen.

Christian Tamanini

Fähigkeiten

Ich entwickle interaktive Mediensysteme mit dem Fokus auf User Experience Design. Gleichzeitig bin ich auch als Programmierer tätig. Mein Ziel ist es, Systeme mit der bestmöglichen Nutzererfahrung zu entwickeln.

UX/Design

  • User Research (u.a. Interviews, Beobachtungen)
  • User Centered Design (u.a. Personas, Scenarios, Card Sorting)
  • Low- und High-Fidelity Prototyping
  • User Interface Design
  • Usability Testing
  • Software: Adobe Cloud-Anwendungen, Axure, Balsamiq, Invision, Sketch…

Programmierung

  • HTML, CSS, SASS, PHP, JS, Bootstrap, Responsive Design, WordPress Development
  • Entwicklung mobiler Cross-Platform Apps mit Adobe Air, ActionScript und Starling Framework

Soft Skills

  • Erfahrung in der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
  • Analytische und logische Herleitung von Problemlösungen
  • Schnelle autodidaktische Aneignung von Fertigkeiten
  • Gute Präsentationsfähigkeiten
  • Selbstständiges Arbeiten

Erfahrung

Seit 06/2016 Fraunhofer IESE, Kaiserslautern

UX Designer beim Fraunhofer IESE in der Abteilung „User Experience and Requirements Engineering “. Schwerpunkte: Forschung & Entwicklung digitaler Innovationen

  • Anforderungserhebung in unterschiedlichsten Domänen
  • UX & UI Entwicklung von interaktiven Produkten & Diensten
  • Organisation & Kundenbetreuung
  • Product Owner

Seit 01/2013 oignon lapin GbR, Darmstadt

Gründer, UX Designer und Entwickler der „Klohe und Tamanini, oignon lapin, GbR“. Schwerpunkte: Mobile Game und Web Development

  • Projektmanagement, Organisation, Kundenakquise und -betreuung
  • Konzeption, Entwicklung und Veröffentlichung von Webseiten und mobilen Spielen

03/2013 – 08/2014 teamfunk GbR, Erzhausen

Gründer, UX Designer und Entwickler der „Tamanini und Wannemacher, teamfunk, GbR“. Schwerpunkte: Entwicklung und Vertrieb eines Kommunikationsgerätes für virtuelle Projektarbeit

  • Nutzerzentrierte Produktentwicklung
  • Realisierung einer Multi-User Videochat Anwendung
  • Low- und High-Fidelity Protoyping
  • Feldstudien, u.a. mit eBay International AG und Razorfish GmbH

10/2012 – 03/2014 Freelancer

Freiberuflicher Designer. Schwerpunkte: Web und Corporate Design


11/2010 – 08/2012 Fraunhofer IGD, Darmstadt

Wissenschaftliche Hilfskraft als UX und UI Designer beim Fraunhofer IGD, Abteilung „Interaktive Multimedia Appliances“. Schwerpunkte: Entwicklung von intelligenten Wohnumgebungen

  • Nutzerzentrierte Produktentwicklung
  • Ausarbeitung von Use Cases und User Scenarios basierend auf Personas
  • Erstellung von Wireframes und GUIs
  • Expertenevaluationen und Usability Tests

09/2010 – 02/2011 Hochschule Darmstadt

Studentische Hilfskraft als Usability Engineer bei der Hochschule Darmstadt zwecks Usability-Optimierung der Lernplattform „Moodle“

08/2008 – 01/2009 Scholz & Volkmer GmbH, Wiesbaden

Praktikum als Projektmanager bei der Kreativagentur SCHOLZ&VOLKMER GmbH

Ausbildung

09/2010 – 04/2012 Media Direction, Hochschule Darmstadt

Schwerpunkt: Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von innovativen digitalen Medienprodukten und -systemen

Masterarbeit: „Prototypische Umsetzung eines Produktkonzeptes im Bereich virtuelle Teamarbeit und dessen Evaluation anhand von Pilotstudien“
Abschluss: Master of Arts


09/2006 – 08/2010 Media System Design, Hochschule Darmstadt

Schwerpunkte: Nutzerzentrierte Entwicklung interaktiver Mediensysteme; interdisziplinäre Studiengang mit den Fächern Design, Wirtschaft und Informatik

Diplomarbeit: „Interface Design of a Motion-Based Serious Game for the Generation Plus“ beim Fraunhofer IGD, Darmstadt
Abschluss: Diplom Media System Designer


2002 – 2005 Heinrich-Emanuel-Merck-Schule, Darmstadt

Abschluss: Allgemeine Hochschulreife